In order to view this page you need JavaScript and Flash Player 8+ support!


Der Mozartsaal im

Schwetzinger Schloss
   

Oben seht ihr Jochen gleich vierfach im Mozartsaal spielen.

Übrigens:

im Rahmen der großen Wunderkindreise kam der 7-jährige Mozart mit seiner 12-jährigen Schwester Nannerl und seinem Vater Leopold auch nach Schwetzingen.

Damals war die Epoche des Barock bereits fast vorbei. Der Saal im Südlichen Zirkel, der Tanzsaal, wurde 2006 in Erinnerung daran in Mozart-Saal umbenannt.

 

 

Hast du Lust auf eine Reise mit der Kinderzeitmaschine?

Hier geht`s los!

 

 

Kontakt